Firstblech aus Stahl

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Unterfirstleiste für Panel Retro 25

ab 4,23 € *

Enddeckel für Tonnenfirst

ab 4,49 € *

Unterfirstleiste für Panel Retro 38

ab 5,28 € *

Endkappe für Tonnenfirst

ab 15,37 € *

Firstblech 100 x 100 x 2000 mm

ab 26,70 € *
13,35 € pro 1 m

Firstblech 140 x 140 x 2000 mm

ab 36,85 € *
18,43 € pro 1 m

Rundfirst Firstblech Länge 2000 mm

ab 39,75 € *
19,87 € pro 1 m

Firstblech 190 x 190 x 2000 mm

ab 48,74 € *
24,37 € pro 1 m

Firstblech 250 x 250 x 2000 mm

ab 61,52 € *
30,76 € pro 1 m

Firstblech 290 x 290 x 2000 mm

ab 70,80 € *
35,40 € pro 1 m

Firstblech aus Stahl

Firstbleche werden mit entsprechenden Schrauben an der Dachspitze befestigt. Die Kantteile werden an den Stößen mit einer entsprechenden Überlappung verschraubt und bilden so den fachgerechten Abschluss am Dach. Das Firstblech schützt die Dachdeckung bzw. die gesamte Dachkonstruktion vor eindringendem Wasser und ist für die kontrollierte Wasserableitung auf Dachflächen verantwortlich. Außerdem erhält das Dach durch Firstbleche eine optische Aufwertung. 

In unserem Onlineshop erhalten Sie die Firstbleche aus Stahl als Standardkantteil in verschiedenen Farben und Beschichtungen und zum Teil auch mit verschiedenen Winkeln. Die Gesamtlänge der Standardkantteile beträgt jeweils 2000 mm. Sie haben die Auswahl zwischen den Maßen 100 x 100 mm, 140 x 140 mm, 190 x 190 mm, 250 x 250 mm und 290 x 290 mm.

Außerdem sind bei uns auch Rundfirste, Endkappen für Rundfirste bzw. Tonnenfirste sowie Unterfirstleisten für unsere Dachpaneele mit Stehfalz Panel Retro 25 und Panel Retro 38 erhältlich. Rundfirste passen besonders gut zu unseren Pfannenblechprofilen und Sie können aus vielen verschiedenen Farben und Beschichtungen das Passende Kantteil für Ihr Bauvorhaben auswählen. Die Unterfirstleisten für unsere Dachpaneele mit Stehfalz sind in allen drei Breiten der Paneele erhältlich sowie in verschiedenen Beschichtungen und Farben.

Gerne fertigen wir Kantteile auch individuell nach Kundenwunsch an. Aufgrund der großen Variationsvielfalt werden alle Sonderkantteile auf Produzierbarkeit geprüft und müssen gegebenenfalls noch einmal in Rücksprache mit Ihnen angepasst werden.